Sie haben das Recht uns auszuprobieren >>>

Schulungen

Organisierung von Schulungen

Die Rechtskanzlei Kancelaria Prawna dr Marek Jarzyński & Kornel Novak führt seit vielen Jahren interne Schulungen durch und bietet ihren Mandanten Schulungen an, die an deren individuellen Bedürfnisse angepasst sind.

Interne Schulungen

Interne Schulungen finden in der Rechtskanzlei dr Marek Jarzyński & Kornel Novak monatlich vom September bis Juni statt. Die Themen der Schulungen werden unter Berücksichtigung der aktuellen Probleme und Bedürfnisse, die sich aus den gesetzlichen Änderungen und der praktischen Rechtsanwendung ergeben. Während der Schulungen können die Teilnehmer die referierten Themen laufend besprechen, die Problematik eingehend analysieren sowie die Erfahrung untereinander teilen.

Zielgruppe der Schulungen sind Rechtsanwälte, die Gesellschafter, Arbeitnehmer oder Mitarbeiter von Kanzleien sind, jedoch können an den Schulungen auch die Rechtsanwälte und andere Juristen, die nicht mit Kanzleien zusammenarbeiten, teilnehmen. Als Gasthörer können alle Interessierten teilnehmen, unabhängig von ihrer Ausbildung oder juristischen Vorbildung.

Die Schulungsmaterialien können auf der Webseite herunterladen oder im Sekretariat der Kanzlei erhalten werden. Die Verbreitung der für die Schulungszwecke erhaltenen Materialien bedarf einer Zustimmung des Autors und der Kanzlei.

Für die Organisation und Koordination der Schulungen ist die Gesellschafterin der Kanzlei Frau Grażyna Kalinowska-Jarzyńska zuständig.

Für die Beantwortung der Anfragen bzgl. der Schulungen ist Frau Katarzyna Miklosik aus dem Sekretariat der Kanzlei zuständig.

Nachfolgend können Sie die Ordnung der internen Schulungen herunterladen.

Ordnung der internen Schulungen

Schulungen für die Mandanten

Die Rechtskanzlei dr Marek Jarzyński & Kornel Novak bietet ihren Mandaten an, die thematisch angepassten Schulungen aus verschiedenen Rechtsgebieten zu organisieren.

Die Schulungen werden von unseren Experten durchgeführt.

Die Kanzlei kann für jede Schulung professionelle Materialien vorbereiten, die es ermöglichen, das übermittelte Fachwissen zu systematisieren.

Auf Wunsch des Mandaten kann die Kanzlei das durch die Schulungsteilnehmer erworbene Wissen prüfen.

Zusammen mit dem Mandaten legen wir den Termin und Ort der Schulung fest (es ist auch möglich, die Schulung am Sitz der Kanzlei durchzuführen).

Auf diese Art und Weise erhält der Mandant die Schulung, die auf das Wissen konzentriert und an seine Bedürfnisse angepasst ist.